SC Frasdorf - SB DJK Rosenheim II (6:0)

Klatsche bei Frasdorf

+
SC Frasdorf - SB DJK Rosenheim II (6:0)

Der SC Frasdorf erteilte der Reserve der SB DJK Rosenheim eine Lehrstunde und gewann mit 6:0. Der SB Rosenheim II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Frasdorf behauptet nach dem Erfolg über den SBR II den vierten Tabellenplatz. Offensiv sticht der SCF in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 18 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die Saison des Heimteams verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der SC Frasdorf nun schon vier Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst zwei Niederlagen setzte.


Der SB DJK Rosenheim II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,67 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur einen Zähler. Mit lediglich einem Zähler aus sechs Partien steht der SB Rosenheim II auf dem Abstiegsplatz. Dem SBR II muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 1 markierte weniger Treffer als der SB DJK Rosenheim II. Am kommenden Donnerstag trifft Frasdorf auf den FC BiH Rosenheim (16:30 Uhr), der SB DJK Rosenheim II reist zum TuS Großkarolinenfeld (14:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare