Vorbericht: SC Frasdorf - SB DJK Rosenheim II

Frasdorf heimstark

+
Vorbericht: SC Frasdorf - SB DJK Rosenheim II

Nach einem durchwachsenen Start in die Saison steht die Zweitvertretung der SB DJK Rosenheim am Samstag im Spiel gegen den SCF unter Druck. Der SC Frasdorf musste sich im vorigen Spiel dem TSV Neubeuern mit 2:3 beugen. Auf heimischem Terrain blieb der SB Rosenheim II am vorigen Samstag aufgrund der 2:4-Pleite gegen den NK Croatia Rosenheim ohne Punkte.

Frasdorf belegt momentan mit zehn Punkten den fünften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 12:12 ausgeglichen. Die Bilanz des Gastgebers nach sechs Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, einem Remis und zwei Pleiten zusammen.


Mit lediglich einem Zähler aus fünf Partien steht der SBR II auf dem Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SB DJK Rosenheim II bislang noch nicht. Der Angriff des Gasts ist mit acht Treffern der erfolgloseste der Kreisklasse 1. Für den SB Rosenheim II muss der erste Saisonsieg her.

Angesichts der schwächelnden Defensive des SBR II und der ausgeprägten Offensivstärke des SCF sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Der SC Frasdorf holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt sieben Zähler. Aus diesem Grund dürfte Frasdorf sehr selbstbewusst auftreten. Der SB DJK Rosenheim II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SCF bedeutend besser als die des SB Rosenheim II.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare