Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: ASV Grassau - NK Croatia Rosenheim

Gelingt Grassau der erste Saisonsieg?

Vorbericht: ASV Grassau - NK Croatia Rosenheim
+
Vorbericht: ASV Grassau - NK Croatia Rosenheim

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der NK Croatia Rosenheim am Freitag im Spiel gegen den ASV Grassau mächtig unter Druck. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich Grassau kürzlich gegen den TSV Neubeuern zufriedengeben. Gegen den SV Nußdorf/Inn war auch für Croatia Rosenheim im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Für den ASV muss der erste Saisonsieg her. Die Heimmannschaft befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Mit erst acht erzielten Toren hat der Grassauer ASV im Angriff Nachholbedarf.

Der NK Croatia muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Tabellenletzte bislang noch nicht. Der Angriff des NK Croatia Rosenheim ist mit fünf Treffern der erfolgloseste der Kreisklasse 1.

Beide Teams stehen mit einem Punkt da. Mit dem ASV Grassau spielt Croatia Rosenheim gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentare