Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - SV Söllhuben

Hat SVS die Niederlage verdaut?

Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - SV Söllhuben
+
Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - SV Söllhuben

Am Donnerstag trifft der SV Nußdorf/Inn auf den SV Söllhuben. Nußdorf trennte sich im vorigen Match 2:2 vom NK Croatia Rosenheim. Auf heimischem Terrain blieb Söllhuben am vorigen Samstag aufgrund der 0:1-Pleite gegen den SV Pang ohne Punkte.

Nach sechs absolvierten Begegnungen stehen für den SVN ein Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Im Tableau ist für das Heimteam mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des SV Nußdorf/Inn liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 21 Gegentreffer fing. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der SV Nußdorf in dieser Zeit nur einmal gewann.

Nach sechs Spielen verbucht der SVS vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Mit 13 ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz drei. Die Offensive des SV Söllhuben in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 20-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Die Vorzeichen sprechen eine deutliche Sprache. Während Nußdorf die aktuell schlechteste Verteidigung stellt, gehört Söllhuben zu den offensivstärksten Teams der Kreisklasse 1. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SVS ist in der Tabelle besser positioniert als der SV Nußdorf/Inn und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentare