SB DJK Rosenheim II - SV Riedering (1:1)

Remis zwischen SB Rosenheim II und Riedering

+
SB DJK Rosenheim II - SV Riedering (1:1)

Der SV Riedering ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen die Reserve der SB DJK Rosenheim hinausgekommen. Der SB Rosenheim II erwies sich gegen Riedering als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Der SBR II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit lediglich fünf Zählern aus neun Partien stehen die Gastgeber auf dem Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SB Rosenheim II bislang noch nicht. Der Angriff des SB DJK Rosenheim II ist mit 13 Treffern der erfolgloseste der Kreisklasse 1. Der SBR II verbuchte insgesamt einen Sieg, zwei Remis und sechs Niederlagen. Die letzten Auftritte des SB DJK Rosenheim II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Der SVR holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Der Gast bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz neun. Drei Siege, vier Remis und drei Niederlagen hat der SV Riedering derzeit auf dem Konto. Nur einmal ging Riedering in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der SB Rosenheim II stellt sich am Samstag (14:00 Uhr) beim SV Tattenhausen vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt der SVR den TV Feldkirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Kommentare