Vorbericht: FC BiH Rosenheim - SV Schechen

Schechen will weiter Boden gutmachen

+
Vorbericht: FC BiH Rosenheim - SV Schechen

BiH Rosenheim bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Nach der 3:4-Niederlage gegen den TuS Großkarolinenfeld am letzten Spieltag ist Bosna um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Schechen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SV Nußdorf/Inn zuletzt mit 6:0 abgefertigt.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-0) wird der FC BiH Rosenheim diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit 20 Zählern führt die Heimmannschaft das Klassement der Kreisklasse 1 souverän an. BiH Rosenheim wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten auf.


Bei einem Ertrag von bisher erst zwei Zählern ist die Auswärtsbilanz des SVS verbesserungswürdig. Mit 15 ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz fünf. Der SV Schechen verbuchte vier Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich Schechen in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Die Offensive des SVS kommt torhungrig daher. Über 2,67 Treffer pro Match markiert der SV Schechen im Schnitt. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (FC BiH Rosenheim 34 Tore, SV Schechen 24 Tore).


Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: Kreisklasse 1

Verkaufsstart: Sammelalbum des TSV Bernau ab sofort erhältlich
Verkaufsstart: Sammelalbum des TSV Bernau ab sofort erhältlich

Kommentare