SC Frasdorf - TuS Großkarolinenfeld (1:2)

Dritte Pleite von Frasdorf in Serie

Kreisklasse 1
+
SC Frasdorf - TuS Großkarolinenfeld (1:2)

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen Großkaro und dem SC Frasdorf an diesem 26. Spieltag. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Frasdorf hatte in einer hart umkämpften Partie einen knappen 3:2-Hinspielsieg eingefahren.

Am Schluss schlug der TuS Großkarolinenfeld den Ski-Club Frasdorf mit 2:1.

Am Ende der Saison steht der SCF im sicheren Mittelfeld auf Platz neun. Der Ski-Club aus Frasdorf steht mit insgesamt sechs Siegen, vier Remis und fünf Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da. Für den Frasdorfer Ski-Club endet die Spielzeit mit einer langen Durststrecke. So wartet das Heimteam schon seit sechs Spielen auf einen Sieg.

Großkarolinenfeld beendet die Saison auf einem Relegationsplatz. Der Klassenerhalt ist also noch erreichbar. Karo bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, drei Unentschieden und elf Pleiten.

Die Leistungssteigerung des TuS aus Karo lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo die Gäste einen deutlich verbesserten vierten Platz einnehmen. Die Hinserie schloss man auf Rang 13 ab.

Der SC Frasdorf tritt am kommenden Sonntag beim NK Croatia Rosenheim an, Großkaro empfängt am selben Tag den SV Schechen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare