SV Schechen - SC Frasdorf (3:0)

Schechen gut in Form

SV Schechen - SC Frasdorf (3:0)
+
SV Schechen - SC Frasdorf (3:0)

Die gute Serie des SC Frasdorf seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Gäste verloren gegen den SV Schechen mit 0:3 und steckten damit die erste Saisonniederlage ein. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Schechen den maximalen Ertrag.

Die Heimmannschaft bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem siebten Platz. Der Defensivverbund des SVS steht nahezu felsenfest. Erst fünfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Zwei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des SV Schechen bei. Schechen ist seit vier Spielen unbezwungen.

In der Tabelle liegt Frasdorf nach der Pleite weiter auf dem vierten Rang. Der SCF baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Der SVS tritt kommenden Freitag, um 19:00 Uhr, beim ASV Flintsbach an. Bereits einen Tag vorher reist der SC Frasdorf zum TSV Neubeuern.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare