SV Schechen - SV Tattenhausen (2:2)

Schechen verdirbt Tattenhausen die Laune

+
SV Schechen - SV Tattenhausen (2:2)

Auf dem Papier hatte Tattenhausen im Vorfeld der Partie gegen den SV Schechen wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz musste der SV Tattenhausen sich jedoch überraschend mit einem 2:2-Unterschieden zufriedengeben. Schechen gelang ein Achtungserfolg gegen den Favoriten, SV Tattenhausen.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung der Heimmannschaft aus, sodass man nun auf dem 13. Platz steht. Drei Spiele und noch kein Sieg: Der SV Schechen wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Beim SVT präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (10). Der Gast belegt mit acht Punkten den zweiten Tabellenplatz. Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist Schechen zum SV Schloßberg-Stephanskirchen, tags zuvor begrüßt der SV Tattenhausen den ASV Flintsbach vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Kommentare