SV Schloßberg-Stephanskirchen - TSV Neubeuern (0:1)

Neubeuern gewinnt bei Schloßberg

+
SV Schloßberg-Stephanskirchen - TSV Neubeuern (0:1)

Erfolgreich brachte der TSV Neubeuern den Auswärtstermin beim SV Schloßberg-Stephanskirchen über die Bühne und gewann das Match mit 0:1. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Die Situation bei Schloßberg bleibt angespannt. Gegen Neubeuern kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Trotz der Niederlage belegt der SVS weiterhin den sechsten Tabellenplatz.


Der TSVN ist seit drei Spielen unbezwungen. An dem Gast gibt es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst fünfmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisklasse 1. Defensiv stabil, vorne treffsicher: Nach dem errungenen Erfolg schaut das Team in Gelb-Schwarz hoffnungsfroh in die nähere Zukunft. Als Nächstes steht für den SV Schloßberg-Stephanskirchen eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (16:00 Uhr) geht es gegen den TSV Brannenburg. Der TSV Neubeuern empfängt – ebenfalls am Samstag – den ASV Grassau.



Top-Artikel der Woche: Kreisklasse 1

Verkaufsstart: Sammelalbum des TSV Bernau ab sofort erhältlich
Verkaufsstart: Sammelalbum des TSV Bernau ab sofort erhältlich

Kommentare