Vorbericht: SV Schloßberg-Stephanskirchen - SV Nußdorf/Inn

Nußdorf will dreifach punkten

+
Vorbericht: SV Schloßberg-Stephanskirchen - SV Nußdorf/Inn

Entgegen dem Trend – der SV Schloßberg-Stephanskirchen schaffte in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für den Gastgeber im Duell mit dem SV Nußdorf/Inn wieder ein Erfolg herausspringen. Beim SV Pang gab es für den SV Schloßberg-Stephanskirchen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:4-Niederlage. Die zwölfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SV Nußdorf/Inn gegen den TV Feldkirchen. Im Hinspiel strich Nußdorf die volle Punktzahl ein und feierte einen 4:2-Erfolg über Schloßberg. Ein Fingerzeig für das Rückspiel?

Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität des SV Schloßberg-Stephanskirchen unteres Mittelfeld. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Schloßberg sind 15 Punkte aus elf Spielen. Die bisherige Ausbeute des SVS: sieben Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen.

Kurz vor Saisonultimo bekleidet der SV Nußdorf/Inn den achten Rang des Klassements. In der Verteidigung des Gastes stimmt es ganz und gar nicht: 58 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Auswärts verbuchte der SV Nußdorf bislang erst neun Punkte.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Schloßberg-Stephanskirchen sein: Der SV Nußdorf/Inn versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Schloßberg verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur zwei Punkte ein. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Nußdorf in dieser Zeit nur einmal gewann. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Kommentare