SV Söllhuben - SV Nußdorf/Inn (1:1)

Remis zwischen Söllhuben und Nußdorf

+
SV Söllhuben - SV Nußdorf/Inn (1:1)

Auf dem Papier hatte der SV Söllhuben im Vorfeld der Partie gegen den SV Nußdorf/Inn wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz musste Söllhuben sich jedoch überraschend mit einem 1:1-Unterschieden zufriedengeben.

Über das Remis konnte sich der SV Nußdorf/Inn entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit SV Söllhuben. Im Hinspiel hatte der SV Söllhuben bei Nußdorf triumphiert und einen 2:1-Sieg für sich beansprucht.

Der SV Söllhuben blieb auch im elften Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von fünf Siegen nicht aus. Das Heimteam bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zwei.

Mit erschreckenden 53 Gegentoren stellt der SV Nußdorf/Inn die schlechteste Abwehr der Liga. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Gast etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte der SV Nußdorf. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel Nußdorf am Inn in der Tabelle auf Platz neun. Nächster Prüfstein für den SV Söllhuben ist auf gegnerischer Anlage der ASV Grassau (Samstag, 14:30 Uhr). Der SV Nußdorf/Inn misst sich am gleichen Tag mit dem ASV Flintsbach.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Kommentare