Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Pang - FC BiH Rosenheim (5:1)

BiH Rosenheim bricht bei Pang ein

Kreisklasse 1
+
SV Pang - FC BiH Rosenheim (5:1)

BiH Rosenheim hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwölf Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 1:5-Niederlage gegen Pang verdaut werden. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der SVP wurde der Favoritenrolle gerecht. Das Team der Gelb-Schwarzen war aus dem Hinspiel als Sieger hervorgegangen und hatte sich mit 2:

0 durchgesetzt.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die Mannschaft in Gelb-Schwarz bereits in Front. Markus Hacke markierte in der dritten Minute die Führung. Der Panger Sportverein musste den Treffer von Goran Zafirov zum 1:1 hinnehmen (28.). Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Armin Schiele brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des SV Pang über die Linie (63.). Für das 3:1 des Sportverein aus Pang zeichnete Robert Geißler verantwortlich (76.). Für das 4:1 des Team vom Kaltenbach sorgte Jakob Schramm, der in Minute 83 zur Stelle war. Korbinian Hafner gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den Gastgeber (89.). Letztlich feierte Pang gegen Bosna nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der SVP im Klassement nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Der SV Pang bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, ein Unentschieden und sieben Pleiten. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der SVP deutlich. Insgesamt nur drei Zähler weist Pang in diesem Ranking auf.

Der FC BiH Rosenheim ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Mit nur sechs Treffern stellt der Verein der Rosenheimer Bosnier den harmlosesten Angriff der Kreisklasse 1.

Nach der klaren Niederlage gegen den SV Pang ist BiH Rosenheim weiter das defensivschwächste Team der Kreisklasse 1.

Pang stellt sich am Samstag (15:00 Uhr) beim TSV Brannenburg vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt Bosna den ASV Kiefersfelden.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare