Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Pang - SV DJK Kolbermoor

Pang auf Talfahrt

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: SV Pang - SV DJK Kolbermoor

SV DJK Kolbermoor trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf den SV Pang. Pang erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit dem SV Riedering hervor. Kolbermoor trennte sich im vorigen Match 4:4 vom SV Schechen.

Der SVP ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Der SVK präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 21 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gasts. Zuletzt lief es recht ordentlich für SV DJK Kolbermoor – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Kolbermoor geraten. Die Offensive des SV Pang trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der SVK belegt mit elf Punkten den siebten Platz. Pang liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz acht knapp dahinter und kann mit einem Sieg an SV DJK Kolbermoor vorbeiziehen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare