Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Riedering - TSV Neubeuern

Verlieren verboten

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: SV Riedering - TSV Neubeuern

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der TSVN am Sonntag im Spiel gegen Riedering mächtig unter Druck. Am vergangenen Sonntag ging der SVR leer aus – 1:2 gegen den SV Söchtenau. Am letzten Spieltag nahm der TSV Neubeuern gegen den TSV Brannenburg die 14. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Das Hinspiel zwischen Neubeuern und dem SV Riedering endete 2:

2.

Wo bei Riedering der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 28 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Verein in Rot-Schwarz in den vergangenen fünf Spielen.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TSVN bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. Das Team in Gelb-Schwarz ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte fuhr der Gast bisher ein. 28:53 – das Torverhältnis der Mannschaft in Gelb und Schwarz spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der TSV Neubeuern bisher 53-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte der SVR bisher 50-mal das Nachsehen in dieser Saison. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Auch wenn Neubeuern mit 14 Niederlagen seltener verlor, steht der SV Riedering mit 15 Punkten auf Platz elf und damit vor dem TSVN.

Mit Riedering spielt der TSV Neubeuern gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare