Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Schechen - SV Nußdorf/Inn

Schechen empfängt Nußdorf zum Rückrundenstart

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: SV Schechen - SV Nußdorf/Inn

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft Schechen auf Nußdorf. Der SVS dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC BiH Rosenheim zuletzt mit 7:0 abgefertigt. Der SVN kam zuletzt gegen den TV Feldkirchen zu einem 1:1-Unentschieden.

Die Offensive des SV Schechen in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 22-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

In der Defensive drückt der Schuh beim SV Nußdorf/Inn, was in den bereits 28 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Nußdorf sein: Schechen versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Beide Mannschaften liegen mit neun Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Nußdorf wie auch der SVS haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare