1. rosenheim24-de
  2. Sport
  3. Beinschuss
  4. Kreisklasse 1

Wird Söchtenau seiner Favoritenstellung gerecht?

Erstellt:

Kommentare

Kreisklasse 1
Vorbericht: SV Söchtenau - SC Frasdorf © re

Am Samstag geht es für den SC Frasdorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der SV Söchtenau nun ohne Niederlage. Söchtenau trennte sich im vorigen Match 2:2 von der SpVgg Pittenhart. Letzte Woche siegte der SCF gegen den WSV Samerberg mit 1:0. Damit liegt Frasdorf mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

18 Tore – mehr Treffer als der SVS erzielte kein anderes Team der Kreisklasse 1. Die bisherige Ausbeute des Söchtenauer Sportverein: vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Sportverein aus Söchtenau selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Der SC Frasdorf musste schon 14 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte der SC Frasdorf bisher drei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Die Offensive des SV Söchtenau kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert das Team vom Barweg im Schnitt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der Söchtenauer SV als Favorit ins Rennen. Frasdorf muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Söchtenau zu bestehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Auch interessant

Kommentare