Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Tattenhausen - ASV Flintsbach

Reitet Tattenhausen weiter die Erfolgswelle?

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: SV Tattenhausen - ASV Flintsbach

Der SV Tattenhausen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den ASV Flintsbach ausbauen. Während Tattenhausen nach dem 3:0 über den SV Schechen mit breiter Brust antritt, musste sich Flintsbach zuletzt mit 0:2 geschlagen geben.

Prunkstück des SVT ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst drei Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Sportverein Tattenhausen selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Auf dem Papier ist der ASV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare