Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Tattenhausen - TV Feldkirchen

Kann sich Feldkirchen rehabilitieren?

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: SV Tattenhausen - TV Feldkirchen

Beendet der TV Feldkirchen den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der SV Tattenhausen wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Tattenhausen siegte im letzten Spiel gegen den ASV Kiefersfelden mit 3:1 und liegt mit 22 Punkten weit oben in der Tabelle. Die dritte Saisonniederlage kassierte Feldkirchen am letzten Spieltag gegen SV DJK Kolbermoor. Im Hinspiel fielen keine Treffer zwischen den beiden Mannschaften (0:

0). Wird das Rückspiel anders laufen?

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des SVT. Insgesamt erst neunmal gelang es dem Gegner, den Sportverein Tattenhausen zu überlisten. Sechs Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage stehen bis dato für den Sportverein aus Tattenhausen zu Buche. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV aus Tattenhausen.

Mit dem Gewinnen tat sich der TVF zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Vor allem die Offensivabteilung des SV Tattenhausen muss der TV Feldkirchen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus.

Formal ist der TVF 1903 im Spiel gegen Tattenhausen nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Feldkirchen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare