Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auch die beiden Torjäger Hofmann und Masberg bleiben

„Sein Fußball ist erfolgreich“: Trainer Hofmann verlängert beim SV Tattenhausen

SV Tattenhausen.
+
SV Tattenhausen (Symbolbild)

Die Planungen für die neue Saison laufen auch beim SV Tattenhausen auf Hochtouren. Dabei hat der Kreisklassist gute Nachrichten zu verkünden: Trainer Christian Hofmann, sowie die beiden Torjäger Florian Hofmann und Thomas Masberg, bleiben dem SVT erhalten.

Großkarolinenfeld - SV Tattenhausens Erfolgscoach Christian Hofmann verlängert sein Engagement beimKreisklassisten um ein weiteres Jahr und will nach der erfolgreichen ersten Saison mit dem SVT auch in der neuen Saison voll angreifen. „Sein Fußball ist erfolgreich und bringt unsere jungen Spieler auf ein neues Niveau. Hofmann hat in den letzten Jahren überragende Arbeit geleistet und wir freuen uns auf ein weiteres gemeinsames Jahr“, so Patrick Bonnetsmüller, Abteilungsleiter des SV Tattenhausen.

Bonnetsmüller: „Für unsere jungen Spieler sind beide absolute Vorbilder“

Auch die beiden Torjäger Florian Hofmann und Thomas Masberg werden ein weiteres Jahr das grün- weiße Trikot tragen. Bonnetsmüller erfreut: “Flogge und Tom wollen nach dem Saison-Abbruch so nicht in Rente gehen. Für unsere jungen Spieler sind beide absolute Vorbilder und wir freuen uns, dass beide noch ein weiteres Jahr dranhängen.”

Ergänzt wird der Kader des SVT mit einigen Jugendspielern, die nach Jahren beim SV Schechen oder TuS Großkaro in der Spielgemeinschaft wieder zu ihrem Heimatverein zurückkehren.

Pressemitteilung SV Tattenhausen

Kommentare