SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld (4:2)

Tattenhausen schießt sich an die Spitze

+
SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld (4:2)

Der SV Tattenhausen fügte dem TuS Großkarolinenfeld am Sonntag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 4:2.

Die Saison ist zwar noch jung, doch freut sich Tattenhausen nach diesem Sieg über den Sprung an die Tabellenspitze.

Bei Großkarolinenfeld präsentierte sich die Abwehr angesichts acht Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (6). Der Gast verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem neunten Rang. Drei Spiele und noch kein Sieg: Großkaro wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Nächster Prüfstein für den SVT ist auf gegnerischer Anlage der SV Schechen (Sonntag, 15:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der TuS Großkarolinenfeld mit dem SV Schloßberg-Stephanskirchen (14:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Kommentare