Vorbericht: TSV Neubeuern - SB DJK Rosenheim II

Kommt Neubeuern wieder in die Spur?

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: TSV Neubeuern - SB DJK Rosenheim II

Am Samstag trifft Neubeuern auf die Zweitvertretung des SB Rosenheim. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Beim SV Riedering gab es für den TSVN am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Der SBR II musste sich im vorigen Spiel dem FC BiH Rosenheim mit 2:8 beugen. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt der TSV Neubeuern die Oberhand und siegte mit 4:2.

Das Team in Gelb-Schwarz befindet sich mit 20 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Mannschaft in Gelb und Schwarz das Problem. Erst 19 Treffer markierte das Heimteam – kein Team der Kreisklasse 1 ist schlechter. Zu den sechs Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei der Neubeurer Elf sieben Pleiten.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SB DJK Rosenheim II erst sieben Zähler für sich. Mit lediglich acht Zählern aus 18 Partien steht der Sportbund II auf dem Abstiegsplatz. 24:68 – das Torverhältnis des SB Rosenheim spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zwei Siege, zwei Unentschieden und 14 Niederlagen stehen bis dato für den SBR zu Buche.

Neubeuern wie auch der SB Rosenheim II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Dieses Spiel wird für den SBR II sicher keine leichte Aufgabe, da der TSVN zwölf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare