Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Neubeuern - SV Seeon-Seebruck

Gewollt: der erste Heimsieg

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: TSV Neubeuern - SV Seeon-Seebruck

Will der SV Seeon-Seebruck den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim TSV Neubeuern gewonnen werden. Neubeuern trennte sich im vorigen Match 0:0 vom TV 1909 Obing. Jüngst brachte der SV Söchtenau Seeon-Seebruck die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Im Angriff des TSVN herrscht Flaute. Erst viermal brachte das Team in Gelb-Schwarz den Ball im gegnerischen Tor unter. Die Mannschaft in Gelb und Schwarz wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Der SVS muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des SV Seeon liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 13 Gegentreffer fing.

Daheim hat der TSV Neubeuern die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur drei Punkte auseinander.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare