Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Großkarolinenfeld - SV Tattenhausen

Schweres Kaliber für Großkarolinenfeld

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: TuS Großkarolinenfeld - SV Tattenhausen

Großkarolinenfeld muss mit einer schwarzen Serie von fünf Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht SV Tattenhausen empfangen. Großkaro zog gegen den ASV Flintsbach am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren. Der SVT dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TV Feldkirchen zuletzt mit 5:1 abgefertigt. Tore waren zwischen beiden Mannschaften im Hinspiel Mangelware (0:

0), nun hoffen die Fans auf „Offensivkost“.

Im Angriff brachte der TuS Großkarolinenfeld deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 16 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Der Defensivverbund des SV Tattenhausen ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst neun kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Großkarolinenfeld geraten. Die Offensive von Tattenhausen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Großkaro schafft es mit neun Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der SVT 13 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Mit sechs Siegen gewann der SV Tattenhausen genauso häufig, wie der TuS Großkarolinenfeld in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Bei Tattenhausen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der Sportverein Tattenhausen das Feld als Sieger, während Großkarolinenfeld in dieser Zeit sieglos blieb.

Der SVT reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Gewinner. Dagegen siegte Großkaro schon seit sieben Spielen nicht mehr. Daher sollte Karo für den SV Tattenhausen in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare