Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TV Feldkirchen - SV Pang (3:3)

Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Kreisklasse 1
+
TV Feldkirchen - SV Pang (3:3)

Im Spiel des TV Feldkirchen gegen den SV Pang gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Mit dem Abpfiff des Unparteiischen trennten sich Feldkirchen und Pang remis.

Nach sechs gespielten Runden gehen bereits elf Punkte auf das Konto des TVF und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Mit 13 geschossenen Toren gehört der TVF 1903 offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 1. Nur einmal gab sich der Turnverein Feldkirchen bisher geschlagen.

Der SVP findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Team der Gelb-Schwarzen bei. Mit dem Gewinnen tut sich die Mannschaft in Gelb-Schwarz weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Am kommenden Samstag trifft der TV Feldkirchen auf den ASV Kiefersfelden (16:00 Uhr), der SV Pang reist tags darauf zum SV Nußdorf/Inn (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare