Big Points für den SCF

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ganz wichtiger Auswärtserfolg für Frasdorf. Im direkten Duell gegen den ebenfalls schlecht positionierten ESV Rosenheim setzte sich der SC mit 5:3 durch.

Dabei geling den Eisenbahnern in der heimischen Spielstätte der bessere Start, Wölflick besorgte das 1:0 (25.). Nur 120 Sekunden später gelang den Gästen der Ausgleich, Rieder der Torschütze. Frasdorf konnte die Partie sogar drehen, Hamberger noch vor der Pause mit dem 1:2. Zwar konnte Rosenheim noch durch Haziri die Frasdorfer Führung erneut egalisieren, doch Maximilian Weber, Christoph Gasbichler und Simon Weber sorgten für klare Verhältnisse. ESV-Spieler Bisinger nur noch mit dem Ehrentreffer in der Nachspielzeit. Frasdorf nun mit dem ersten Sieg im fünften Spiel.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare