Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SCF: Erster Punkt in Spiel vier

Immerhin: Die Null steht nicht mehr in der Spalte "Punkte" beim SC Frasdorf. Vier Anläufe brauchte es, jetzt klappte es aber zuhause gegen Großkaro.

Traumstart für die Frasdorfer, denn Simon Weber, Spielführer bei den Hausherren, mit dem ersten Tor nach 180 Sekunden. Markus Dengl gelang zwar der Ausgleich für den TuS (25.), doch noch vor dem Seitenwechsel traf erneut Weber - 2:1. In der 53. Minute aber ein erneuter Treffer für den Favoriten aus dem "Westen": Alexander Reichert mit dem 2:2 und dem Schlusspunkt.

Kommentare