Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Thriene beweist glückliches Händchen

Die Joker haben zugeschlagen! Beim SV Pang treffen gleich beide eingewechselten Spieler und sorgten damit für die Entscheidung gegen Türkspor.

Dominc Bösl, eingewechselt bereits in Durchgang eins, brachte die Hausherren in Front. Andreas Kogler legte zum 2:0 gegen die Rosenheimer nach, ehe der nächste Joker, Daniel Ramos, stach: Er markierte den 3:0-Endstand. Pangs Coach Sven Thriene machte mit seinen beiden Spielerwechseln alles richtig.

Kommentare