Thriene beweist glückliches Händchen

Die Joker haben zugeschlagen! Beim SV Pang treffen gleich beide eingewechselten Spieler und sorgten damit für die Entscheidung gegen Türkspor.

Dominc Bösl, eingewechselt bereits in Durchgang eins, brachte die Hausherren in Front. Andreas Kogler legte zum 2:0 gegen die Rosenheimer nach, ehe der nächste Joker, Daniel Ramos, stach: Er markierte den 3:0-Endstand. Pangs Coach Sven Thriene machte mit seinen beiden Spielerwechseln alles richtig.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.