Viermal Rot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Keine große Überraschung in Kiefersfelden: Der ASV unterliegt zuhause Türkspor Rosenheim. Dabei zeigte Schiri Lipp Andreas Jüttner und Tobias Bauer (Kiefersfelden) und Ümit Ari sowie Mehmet Tiraki (Rosenheim) die gelb-rote Karte.

Die Treffer markierten für die Gäste die Torschützen vom Dienst, Ljoki und Akkaya. Andreas Jüttner bereitete zwischenzeitlich den Ehrentreffer für den ASV Kiefersfelden, der immer weiter abrutscht.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare