SVW weiter vorne dabei

Wer soll diesen Westerndorfer Angriff noch stoppen? Igor Cukusic und Nesat Jesarevic kombinieren sich mit einer Dominanz durch die gegnerischen Abwehrreihen, dass einen Angst und Bange werden muss. Im Spiel gegen Flintsbach war Cukusic der gefeierte Held, er konnte gleich drei Treffer erzielen. Dabei erwischten die Hausherren einen Blitzstart, denn bereits nach neun Minuten gingen sie in Führung. Flintsbach war aber nicht eingeschüchtert und antwortete durch einen Kopfballtreffer von Stephans Lechner prompt. Im weiteren Verlauf zeigte Westerndorf aber, warum man in der Tabelle weit oben steht. Cukusic sorgte mit seinen Treffern vor und nach der Pause für die Entscheidung. Mit dieser Leistung kann Coach Schmelcher sicherlich zufrieden sein.

Kommentare