Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Babensham - TV Kraiburg 2:1

Babensham startet mit Sieg

+

Babensham - Mit einem 2:1 Heimsieg gegen den TV Kraiburg ist der TSV Babensham am Dienstag Abend in die neue Saison gestartet.

Service:

Zur Tabelle

Zur Spielstatistik

Die Gäste waren vom Start weg äußerst druckvoll und hatten somit mehr vom Spiel. Eine zwingende Torchancen blieb aber aus. Ab der Mitte der ersten Halbzeit änderte sich das Bild und der TSV übernahm das Kommando und sofort wurde es gefährlich.

Zuerst traf Leo Kirchlechner per Kopf nur die Latte '(28) und kurz darauf vereitelte Gäste Torhüter Matthias Gensthaler eine Doppelchance von Jonas Hintermayr und Hans Lamprecht bravourös. Nach dem Seitenwechsel ging die Brack Elf in Führung. Nach einer schönen Spieleröffung von Edl König bugsierte Rupert Löw eine Estermann Flanke aufs Tor und TV Verteidiger Daniel Ziegler klärte ins eigene Netz (61).

 Kurz darauf zirkelte Tobias Oberlinner einen 25 Meter Freistoß sehenswert zum 2:0 in den Winkel (74).Die Gäste stellten daraufhin auf drei Stürmer um, blieben aber weitestgehend ungefährlich. Kurz vor dem Schlusspfiff traf dann Dominik Kraus aus dem Gewühl heraus zum Endstand (93).

-

Pressemitteilung TSV Babensham