SV Forsting-Pfaffing - ASV Eggstätt 2:0

Heimsieg für Forsting-Pfaffing!

  • schließen

Forsting - Der SV Forsting-Pfaffing gewinnt sein Heimspiel gegen den ASV Eggstätt souverän mit 2:0 und landet dadurch einen wichtigen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Nach dem Sieg gegen das Schlusslicht aus Eggstätt verlässt der SV Forsting vorerst die Gefahrenzone in der Kreisklasse 2. Eggstätt bleibt weiterhin Tabellenletzter, der erste Abstiegsrelegationsplatz ist jedoch weiterhin in greifbarer Nähe. Der Rückstand beträgt nur zwei Zähler.

Beide Treffer fielen erst im zweiten Spielabschnitt. Max Haneberg brachte die Hausherren in der 68. mit 1:0 in Führung, ehe Sebastian Drax nur fünf Minuten auf 2:0 erhöhte und dadurch für die Vorentscheidung sorgte (73.). Eggstätt hielt über weite Strecken der Partie gut dagegen, in der Schlussphase fehlte dem Schlusslicht jedoch die nötige Kraftreserve um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.