SV Ramerberg - TSV Emmering 4:0

Kantersieg für Ramerberg!

  • schließen

Ramerberg - Der SV Ramerberg übernimmt nach dem 4:0-Kantersieg gegen den TSV Emmering den zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse 2. Der TSV Emmering rutscht nach der Niederlage ins Tabellenmittelfeld der Liga ab und wird in dieser Saison aller Voraussicht nach sowohl mit dem Auf- als auch dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.

Die Treffer für den SV Ramerberg erzielten Bastian Moell (30.), Michael Kirchlechner (51.), Thomas Kindlein (84.) und Christian Breu per Eigentor (82.). Ausschlaggebend für die hohe Niederlage war auch die rote Karte von Sebastian Lohmaier in der 50. Spielminute.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.