Haag lebt noch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vor knapp 100 Zuschauer entführt der TSV Haag drei Punkte aus Tacherting. Die Tachertinger erwischten den besseren Start und gingen in der 38. Minute durche Alexander Oberhauser mit 1:0 in Führung. Nach einer Stunde konnte Ömer Pala für Haag ausgleichen.

Nur eine Minute später erzielte Isuf Shabani das 2:1 aus Sicht der Gäste. Zehn Minuten später erhöhte Bekim Shabani auf 3:1. Den Schlusspunkt setzte wieder Isuf Shabani, der in der 86. Minute seinen zweiten Treffer des Tages bejubeln durfte. (mar)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare