Vorbericht: TV 1909 Obing - SV Söchtenau

Topspiel der Woche

+
Vorbericht: TV 1909 Obing - SV Söchtenau

Obing will mit dem Rückenwind von drei Siegen in Folge gegen Söchtenau punkten. Letzte Woche siegte der TV 1909 Obing gegen den FC Maitenbeth mit 2:1. Somit nimmt der TVO mit neun Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Der SVS gewann das letzte Spiel gegen den DJK SV Griesstätt mit 1:0 und liegt mit sieben Punkten weit oben in der Tabelle.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Obing ist die funktionierende Defensive, die erst vier Gegentreffer hinnehmen musste. Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der Heimmannschaft.

Wer den SV Söchtenau besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst drei Gegentreffer kassierten die Gäste. Insbesondere den Angriff des TVO gilt es für den SV Söchtenau in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TV 1909 Obing den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Kommentare