ASV Rott/Inn - DJK-SV Oberndorf (0:0)

Rott und Oberndorf trennen sich torlos

Kreisklasse 2
+
ASV Rott/Inn - DJK-SV Oberndorf (0:0)

Das Ergebnis im Saisonabschlussspiel zwischen dem ASV Rott/Inn und dem DJK-SV Oberndorf lautete 0:0. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Oberndorf. Und nach den 90 Minuten? Freuen sich eher die anderen. Der Oberndorfer Sportverein war im Hinspiel gegen Rott in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 6:2-Sieg eingefahren.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den ASV und den DJK-SV Oberndorf ohne Torerfolg in die Kabinen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der ASV Rott/Inn und Oberndorf schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Mit lediglich 13 Zählern aus 18 Partien steht Rott auf dem Abstiegsrelegationsrang. Mit 44 Gegentoren gab die Hintermannschaft des Team der Weiß-Schwarzen in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Die Bilanz des Team aus Rott am inn lässt sich nur mit dem Prädikat „katastrophal“ betiteln. Drei Siege und vier Remis stehen elf Niederlagen am Saisonende gegenüber. Die Mannschaft in Weiß und Schwarz beendet die Saison mit nur zwei Punkten aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden.

Nach allen 17 Spielen steht der SVO auf dem sechsten Tabellenplatz. Der Oberndorfer SV-DJK steht mit insgesamt acht Siegen, vier Remis und fünf Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da. Die Mannschaft in Weiß und Blau erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Am kommenden Sonntag trifft der ASV auf den DJK-SV Edling, der DJK-SV Oberndorf spielt am selben Tag gegen den SV Ramerberg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare