Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Babensham - DJK SV Griesstätt (2:1)

TSV Babensham schießt sich an die Spitze

TSV Babensham - DJK SV Griesstätt (2:1)
+
TSV Babensham - DJK SV Griesstätt (2:1)

Der TSV Babensham fügte dem DJK SV Griesstätt am Dienstag die erste Saisonniederlage bei und gewann mit 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Die errungenen drei Zähler gehen für Babensham einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Die Heimmannschaft führt nach dem Sieg nun das Feld der Kreisklasse 2 an.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist Griesstätt auf Platz vier abgerutscht. Der TSV Babensham ist am Sonntag auf Stippvisite beim DJK-SV Oberndorf. Das nächste Mal ist der SVG am 12.08.2018 gefordert, wenn der SV Söchtenau zu Gast ist.

Kommentare