TSV Breitbrunn-Gstadt - TSV Eiselfing (0:2)

Eiselfing gewinnt bei TSV Breitbrunn

+
TSV Breitbrunn-Gstadt - TSV Eiselfing (0:2)

Am Samstag begrüßte Breitbrunn Eiselfing. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten des Gasts aus.

Mit 13 Toren fing sich der TSV Breitbrunn-Gstadt die meisten Gegentore in der Kreisklasse 2 ein. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Nur einmal gab sich der TSV 1966 bisher geschlagen. Die Verteidigung bleibt die Achillesferse des TSV Breitbrunn. Nach der Niederlage gegen den TSV Eiselfing ist Breitbrunn aktuell das defensivschwächste Team der Kreisklasse 2. Eiselfing setzte sich mit diesem Sieg vom TSV Breitbrunn-Gstadt ab und nimmt nun mit elf Punkten den zweiten Rang ein, während der TSV Breitbrunn weiterhin sechs Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt. Das nächste Mal ist Breitbrunn am 23.09.2019 gefordert, wenn die SpVgg Pittenhart zu Gast ist. Am Sonntag empfängt der TSV 1966 den ASV Rott/Inn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Kommentare