DJK-SV Edling - ASV Rott/Inn (5:2)

Deutlicher Erfolg gegen Rott

Kreisklasse 2
+
DJK-SV Edling - ASV Rott/Inn (5:2)

Der DJK-SV Edling siegte mit 5:2 gegen den ASV Rott/Inn und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Rott war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatte Edling nach 90 Minuten beim 1:0 den Rückweg in die Kabine als Sieger angetreten.

Am Ende stand das Team von der Ebrach als Sieger da und behielt mit dem 5:2 die drei Punkte verdient zu Hause.

Am Ende der Saison steht die Mannschaft von der Ebrach im sicheren Mittelfeld auf Platz fünf. Zum Saisonabschluss kommt das Team in Gelb-Schwarz auf neun Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen. Der großartige Saisonendspurt des Team von der B304 mit 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen reichte nicht mehr, um nach ganz oben zu kommen. Das Heimteam machte aber deutlich, wo man in der nächsten Spielzeit mitspielen will.

Mit lediglich 13 Zählern aus 19 Partien steht der ASV auf dem Abstiegsrelegationsrang. In der Defensive drückt der Schuh beim Team der Weiß-Schwarzen, was in den 49 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Die Bilanz des Team aus Rott am inn lässt sich nur mit dem Prädikat „katastrophal“ betiteln. Drei Siege und vier Remis stehen zwölf Niederlagen am Saisonende gegenüber.

Am kommenden Sonntag trifft der DJK-SV auf den SV Ramerberg, der ASV Rott/Inn spielt tags zuvor gegen den TSV Eiselfing.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare