Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: DJK-SV Edling - TSV 1880 Wasserburg II

Wasserburg II gastiert bei Edling zum Start der Rückrunde

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: DJK-SV Edling - TSV 1880 Wasserburg II

Beendet die Zweitvertretung des TSV 1880 Wasserburg den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der DJK-SV Edling wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Edling gewann das letzte Spiel gegen den TSV Eiselfing mit 2:0 und nimmt mit 25 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte der TSV 1880 II gegen den NK Croatia Rosenheim mit 1:0. Damit liegt Wasserburg II mit 18 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Gelingt die Wiedergutmachung? Der DJK-SV möchte den letzten Auftritt, als man gegen den TSV 1880 Wasserburg II verlor (1:3), vergessen machen.

Drei Niederlagen trüben die Bilanz des DJK-SV Edling mit ansonsten acht Siegen und einem Remis. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Team von der Ebrach dar.

Mehr als Platz sechs ist für Wasserburg II gerade nicht drin. Die Saison der Zweite der Wasserburger verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast fünf Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. Die Reserve der Wasserburger ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Die Hintermannschaft der Zweite des TSV aus Wasserburg ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Edling mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Behält der TSV 1880 II die schwache Auswärtsform bei, wird es sehr schwer, beim DJK-SV zu punkten. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der DJK-SV Edling ist in der Tabelle besser positioniert als der TSV 1880 Wasserburg II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare