Vorbericht: DJK SV Griesstätt - DJK-SV Oberndorf

Platzt bei Griesstätt der Knoten?

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: DJK SV Griesstätt - DJK-SV Oberndorf

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht Griesstätt mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den SVO. Zuletzt kassierte der SVG eine Niederlage gegen den SV Amerang – die neunte Saisonpleite. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der DJK-SV Oberndorf kürzlich gegen den SV Ramerberg zufriedengeben. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Der DJK SV Griesstätt steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Angriff ist beim Sportverein aus Griesstätt die Problemzone. Nur 27 Treffer erzielte der Gastgeber bislang.

Oberndorf holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der Oberndorfer Sportverein rangiert mit 29 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Der Oberndorfer SV-DJK weist bisher insgesamt acht Erfolge, fünf Unentschieden sowie fünf Pleiten vor.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Mannschaft in Weiß und Blau. Die vergangenen Spiele waren für Griesstätt nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SVO ist in der Tabelle besser positioniert als der DJK SV Griesstätt und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare