Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

„Ich bin schockiert“

Hammer bei Münchner Löwen: 1860 wirft Kapitän Mölders raus - Shitstorm im Netz

Hammer bei Münchner Löwen: 1860 wirft Kapitän Mölders raus - Shitstorm im Netz

DJK SV Griesstätt - TSV Babensham (1:0)

Griesstätt gut in Form

Kreisklasse 2
+
DJK SV Griesstätt - TSV Babensham (1:0)

Griesstätt trug gegen den TSV Babensham einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte der SVG dabei jedoch nicht hin.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Christian Bürger brach für den DJK SV Griesstätt den Bann und markierte in der 78. Minute die Führung. Letzten Endes holte Griesstätt gegen Babensham drei Zähler.

Der Defensivverbund des SVG steht nahezu felsenfest. Erst sechsmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Der Sportverein aus Griesstätt sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf vier summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und zwei Niederlagen dazu. Sechs Spiele ist es her, dass der Griesstätter Sportverein zuletzt eine Niederlage kassierte.

Zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des TSV Babensham bei. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der Turnsportverein aus Babensham nur fünf Zähler.

Der Babenshamer TSV holte auswärts bisher nur einen Zähler. Der DJK SV Griesstätt setzte sich mit diesem Sieg von Babensham ab und belegt nun mit 13 Punkten den dritten Rang, während der Babenshamer Turnsportverein weiterhin acht Zähler auf dem Konto hat und den achten Tabellenplatz einnimmt.

Für Griesstätt geht es schon am Samstag bei SV DJK Kolbermoor weiter. Nächster Prüfstein für den TSV Babensham ist auf heimischer Anlage Kolbermoor (Sonntag, 15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare