Vorbericht: TSV Eiselfing - TV 1909 Obing

Eiselfing will den ersten Heimsieg

+
Vorbericht: TSV Eiselfing - TV 1909 Obing

Obing will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim TSV 1966 punkten. Auf heimischem Terrain blieb der TSV Eiselfing am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den FC Maitenbeth ohne Punkte. Der TVO siegte im letzten Spiel und hat nun 16 Punkte auf dem Konto.

Daheim hat Eiselfing die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die volle Punkteausbeute sprang für die Heimmannschaft in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Lediglich vier Punkte stehen für den TV 1909 Obing auswärts zu Buche. Die Gäste sind im Fahrwasser und holten aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der TSV 1966 13 Punkte auf dem Konto hat, sammelte Obing bereits 16. Die bisherige Ausbeute des TSV Eiselfing: drei Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Saison des TVO verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der TV 1909 Obing fünf Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Kommentare