Vorbericht: TSV Eiselfing - TSV Babensham

Babensham in der Pflicht

+
Vorbericht: TSV Eiselfing - TSV Babensham

Der TSV Babensham will nach vier Spielen ohne Sieg beim TSV Eiselfing endlich wieder einen Erfolg landen. Am vergangenen Sonntag ging Eiselfing leer aus – 1:3 gegen den DJK-SV Edling. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Babensham kürzlich gegen den DJK SV Griesstätt zufriedengeben. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Die Heimbilanz des TSV 1966 ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Der bisherige Ertrag der Gastgeber in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen.


Auf des Gegners Platz hat der TSV Babensham noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Insbesondere an vorderster Front kommt Babensham nicht zur Entfaltung, sodass nur 22 erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen. Nach 15 Spielen verbucht der TSV Babensham vier Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Babensham nur einen Sieg zustande.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur drei Zähler.


Mit dem TSV Eiselfing spielt der TSV Babensham gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare