Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Maitenbeth - SV Schechen

FC Maitenbeth zum Auftakt gegen Schechen

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: FC Maitenbeth - SV Schechen

In den letzten fünf Spielen sprang für Maitenbeth nicht ein Sieg heraus. Gegen Schechen soll sich das ändern. Am letzten Spieltag kassierte der FCM die vierte Saisonniederlage gegen den SV Tattenhausen. Der SVS zog gegen den TSV Babensham am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (1:

1) begnügt.

Der FC Maitenbeth kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-2-0). Im Sturm des Fußball-Club aus Maitenbeth stimmt es ganz und gar nicht: 15 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Mit dem Gewinnen taten sich die Gastgeber zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auswärts verbuchte der SV Schechen bislang erst vier Punkte. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Sportverein aus Schechen insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Schechener Sportverein nur einen Sieg zustande.

Während der SV 1925 mit 17 Punkten derzeit Platz sieben innehat, liegt Maitenbeth mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz acht auf der Lauer.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare