Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Rott - SV Ramerberg 0:4

Klare Angelegenheit im Derby

+

Rott - Vor knapp 200 Zuschauern gab es im Derby zwischen dem ASV Rott und dem SV Ramerberg einen klaren Sieger.

Das Spitzenteam aus Ramerberg erwischte einen Start nach Maß und konnte in der 21. Spielminute mit 1:0 in Führung gehen. Torschütze war Robin Friedl. Selbiger erzielte, eine Zeigerumdrehung vor dem Halbzeitpfiff, das zwischenzeitliche 2:0 für den Gast.

Service:

Zur Tabelle

Zur Spielstatistik

Auch nach der Halbzeit agierte der Gast hellwach. Nur vier Minuten nach Wiederanpfiff stellte Bastian Moell auf 3:0. Den Schlusspunkt der Begegnung setzte Michael Fußstetter. Joker Fußstetter traf zwölf Minuten nach seiner Einwechslung zum 4:0-Endstand.