Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Maitenbeth - SV Schechen

Schechen beginnt die Rückrunde bei Maitenbeth

Vorbericht: FC Maitenbeth - SV Schechen
+
Vorbericht: FC Maitenbeth - SV Schechen

Mit dem SV Schechen spielt der FC Maitenbeth am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gastgeber auf die Überflieger vorbereitet? Maitenbeth musste sich im vorigen Spiel dem TV 1909 Obing mit 0:2 beugen. Schechen dagegen strich am Sonntag drei Zähler gegen den TSV 1932 Aßling ein (4:0). Im Hinspiel hatte der FCM die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Im Angriff weist der Aufsteiger deutliche Schwächen auf, was die nur 13 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der Fußball-Club aus Maitenbeth verbuchte insgesamt vier Siege, ein Remis und sechs Niederlagen. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des FC Maitenbeth derzeit nicht.

Prunkstück des SVS ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst acht Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Acht Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Der Sportverein aus Schechen führt das Feld der Kreisklasse 2 mit 25 Punkten an.

Die letzten vier Spiele alle verloren: Maitenbeth braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SV Schechen gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der Schechener Sportverein immerhin fünfmal in den letzten fünf Spielen.

Schechen reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten fünf Spielen als Sieger. Dagegen gewann der FCM schon seit vier Spielen nicht mehr. Daher sollte der FC Maitenbeth für den SV Schechen in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Kommentare