Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: NK Croatia Rosenheim - TSV Eiselfing

Kellerduell am Sonntag

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: NK Croatia Rosenheim - TSV Eiselfing

Croatia Rosenheim will wichtige Punkte im Kellerduell gegen Eiselfing holen. Gegen den FC Maitenbeth kam der NK Croatia im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Letzte Woche gewann der TSV Eiselfing gegen den SV Ramerberg mit 3:0. Somit belegt der TSV 1966 mit acht Punkten den elften Tabellenplatz.

Der NK Croatia Rosenheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Mit nur acht Treffern stellt der Klub der Rosenheimer Kroaten den harmlosesten Angriff der Kreisklasse 2. Bislang fuhr Croatia aus Rosenheim einen Sieg, drei Remis sowie sechs Niederlagen ein.

Auf des Gegners Platz hat Eiselfing noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Im Angriff brachte das Kleeblatt deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur elf geschossenen Treffern erkennen lässt. Nach neun absolvierten Begegnungen stehen für die Kleeblatt-Elf zwei Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Croatia Rosenheim wie auch der TSV 1966 haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare