Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SC Rechtmehring - TSV Babensham 1:1

Remis zwischen Rechtmehring und Babensham

Rechtmehring - In der Kreisklassen-Partie zwischen dem SC Rechtmehring und dem TSV Babensham gewannen beide Teams je eine Halbzeit - und trennten sich schließlich mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Die Gäste hatten bei hochsommerlichen Temperaturen den besseren Start - im zweiten Durchgang kamen die Gastgeber verdientermaßen zum Ausgleich.

In den ersten 25 Minuten der Partie hatte Babensham etwas mehr Spielanteile, brauchte aber dennoch eine Standardsituation, um das erste Mal richtig gefährlich vor das Rechtmehringer Tor zu kommen: Nach einem Foulspiel etwa zwanzig Meter zentral vor dem Rechtmehringer Tor ließ sich Tobias Oberlinner nicht zweimal bitten - und zirkelte den Ball gekonnt über die Mauer zur 0:1 Führung für den TSV (23.).

Babensham geht in Front - SCR verpasst Chance zum Ausgleich

Aufgrund der hohen Temperaturen gewährte der Schiedsrichter den Spielern eine kurze Trinkpause. Nach dieser Unterbrechung wurde Rechtmehring stärker und kam zu einer großen Chance auf den Ausgleich: Nach einer Flanke stand Thomas Brandl frei vor dem von Thomas Frank gehüteten Gehäuse der Babenshamer, sein Torschuss konnte von Verteidiger Hans Lamprecht gerade noch zur Ecke geklärt werden.

Service:

die Spielstatistik

zur Tabelle

In dieser Phase konnte sich Babensham nur noch selten wirklich befreien. Trotzdem stand der TSV aber relativ sicher in der Defensive.

Auch TSV verpasst Großchance - Rechtmehring macht das 1:1

Nach der Halbzeitpause hatte Babensham die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen: Mit einem wunderbaren Gassenpass von Thomas Estermann auf Frederik Friedelhuber wurde die gesamte Rechtmehringer Abwehr ausgehebelt. Friedelhuber legte gekonnt quer auf den mitgelaufenen Tobias Oberlinner, dessen Abschluss das Rechtmehringer Tor jedoch um Haaresbreite verfehlte.

Der SCR spielte unbeirrt weiter und drängte auf den 1:1 Ausgleich. Nach der zweiten Trinkpause im Spiel fiel dieser dann auch - ebenfalls per Freistoß: Matthias Vital versenkte die Kugel aus zwanzig Metern unhaltbar im Babenshamer Tor (71.).

Am Ende steht eine gerechte Punkteteilung

In der Folgezeit war Rechtmehring feldüberlegen, konnte jedoch die Babenshamer Defensive in keine ernsthaften Schwierigkeiten mehr bringen - und so blieb es bei einem gerechten 1:1 Unentschieden.

_

Pressemitteilung TSV Babensham

Kommentare