ASV Rott/Inn - SV Amerang (0:1)

Amerang bleibt verlustpunktfrei

+
ASV Rott/Inn - SV Amerang (0:1)

Der ASV Rott/Inn hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 0:1 lautete das Ergebnis gegen den SV Amerang am Ende. Einen packenden Auftritt legte Amerang dabei jedoch nicht hin.

Rott muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,67 Gegentreffer pro Spiel. Momentan besetzt der Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt der ASV Rott/Inn nicht zur Entfaltung, sodass nur zwei erzielte Treffer auf das Konto des ASV gehen.

Der SVA führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Gasts. Insgesamt erst dreimal gelang es dem Gegner, den SV Amerang zu überlisten. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den SVA zu stoppen. Von den drei absolvierten Spielen hat der SV Amerang alle gewonnen. Schon am Samstag ist Rott wieder gefordert, wenn der DJK-SV Edling zu Gast ist. Amerang reist schon am Sonntag zum DJK SV Griesstätt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Kommentare